Wer hat den kaputten BMW gesehen?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Endorf - Erst hat ein BMW-Fahrer ein Brückengeländer gerammt, dann ist er abgehauen. Die Polizei geht davon aus, dass sein Auto größere Schäden aufweist.

Am Samstagabend fuhr gegen 18.50 Uhr ein schwarzer BMW, Typ 3er Touring, auf der Chiemseestraße in Bad Endorf Richtung Ortsmitte. In der S-Kurve auf der Bahnüberführung geriet das Auto vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte gegen das Brückengeländer. Trotz größerer Beschädigungen am Geländer und am Fahrzeug fuhr der Fahrer des BMW von der Unfallstelle weg, ohne sich um die Unfallabwickelung zu kümmern.

Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Prien unter der Telefonnummer 08051 / 90570 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bad Endorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser