Bad Endorf: Wer hat Elisabeth Johanna M. (90) gesehen?

Vermisstensuche läuft auf Hochtouren

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Diensthundeführer haben am Donnerstag nach der Vermissten gesucht.

Bad Endorf - Die Polizei sucht seit dem 24. Dezember nach Elisabeth Johanna M., die abends nicht nach Hause zurückkehrte. Heute wurde die Suche fortgesetzt. **Neue Bilder**

Frau M. verließ am Dienstagvormittag ihre Wohnung in der Hochriesstraße in Bad Endorf. Sie fuhr mit ihrem schwarzen Damenfahrrad (auffällig dabei ist eine Anhängerkupplung unter dem Sattel) mit unbekanntem Ziel weg. Weil Frau Mai nicht wie erwartet bis 19 Uhr zurückkehrte, erstatteten Angehörige eine Vermisstenanzeige.

Frau M. leidet an Demenz, ist körperlich aber recht rüstig. Es muss davon ausgegangen werden, dass die 90-Jährige umherirrt oder sich in einer hilflosen Lage befindet.

Personenbeschreibung: Frau M. ist 165 cm groß, hat eine normale Figur, kurze, wellige graue Haare und trägt eine Brille. Näheres ist nicht bekannt.

Umfangreiche Suchmaßnahmen bisher erfolglos

Unter der Leitung der Polizeiinspektion Prien am Chiemsee wurden bereits unmittelbar nach Bekanntwerden der Vermissung Suchmaßnahmen durchgeführt. Im Laufe des Mittwochs, 25. Dezember, waren neben Streifenwagenbesatzungen aus der Region auch Polizeireiter, Beamte mit Diensthunden und der Polizeihubschrauber an der Suche beteiligt.

Hinweise, die als Reaktion auf die Öffentlichkeitsfahndung kamen, wurden allesamt überprüft, verliefen aber negativ.

Am Donnerstag, 26. Dezember, wurden die Suchmaßnahmen fortgesetzt. Neben Streifenwagenbesatzungen, Bereitschaftspolizisten und Diensthundeführern, beteiligen sich auch mehrere Hundeführer der Rettungshundestaffel Voralpenland, der Malteser Dienst mit Mantrailerhunden, die Feuerwehr Bad Endorf und natürlich auch Angehörige und Bekannte an der Suche.

Die Polizei hofft auch nach wie vor auf Hinweise aus der Bevölkerung. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Prien am Chiemsee unter der Telefonnummer 08051/90570 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Suche nach Vermissten in Bad Endorf

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bad Endorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser