Feuerwehreinsatz in Bad Endorf

Auto "kokelt" in der Hofhamer Straße

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Bad Endorf - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es zu einem Feuerwehreinsatz in der Hofhamer Straße. Ein Autofahrer hatte festgestellt, dass sein Auto brannte.

Ein Leser meldete sich über die Facebook-Seite an rosenheim24.de. Dienstagnacht sei die Feuerwehr nach Bad Endorf ausgerückt. 

Die Redaktion fragte daraufhin bei der Polizeiinspektion Prien an und erkundigte sich nach dem Sachverhalt. Ein Auto habe in der Hofhamer Straße "gekokelt", so ein Sprecher der Polizei. Der 24-jährige Fahrer des Wagens habe während der Fahrt einen komischen Geruch festgestellt. Als er den Motorraum seines Mercedes überprüfte, habe er entdeckt, dass es "unten rausbrannte". 

Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand, der durch einen technischen Defekt - vermutlich ein Kurzschluss - ausgelöst wurde. Verletzt wurde niemand, der Schaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bad Endorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser