Wer geht für die CSU ins Rennen?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Endorf - Mit gleich drei Kandidaten geht die Bad Endorfer CSU in die Nominierungsveranstaltung für den Bürgermeisterkandidaten. Nicht dabei ist Doris Laban des Aktionsbündnisses für Bad Endorf.

Wie die OVB-Heimatzeitungen am Donnerstag berichten, wird die CSU Bad Endorf mit drei Bewerbern in die Nominierungsversammlung am Freitag, 29. November, um 19.30 Uhr im Kurfer Hof gehen. Zur Wahl des Bürgermeisterkandidat stehen der CSU-Fraktionschef Wolfgang Kirner (55), der parteifreie Alois Loferer (35) aus Hemhof und Silvio Herrmann (34) aus Kiefersfelden zur Verfügung.

Lesen Sie auch:

Auf Nachfrage der OVB-Heimatzeitungen bestätigte der Endorfer CSU-Vorsitzende Norbert Eckstein, dass es im Vorfeld bereits ein ausführliches Gespräch mit Doris Laban gegeben habe, die für das Aktionsbündnis für Bad Endorf (ABE) ins Rennen geht. Die CSU habe aber beschlossen, sich mit einem eigenen Kandidaten um das Bürgermeisteramt zu bewerben.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie auf ovb-online.de sowie in den OVB-Heimatzeitungen.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bad Endorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser