Unterstützung für FortSchritt Rosenheim e.V

Großzügige Spende der Gesundheitswelt Chiemgau

Bad Endorf - Die Gesundheitswelt Chiemgau hat im Rahmen ihres sozialen Engagements eine Spende in Höhe von 3000 Euro an FortSchritt Rosenheim e.V. übergeben.

Der stolze Betrag kam durch den Loskauf der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Tombola bei der Firmen-Weihnachtsfeier zustande und wurde vom Vorstand der GWC AG aufgerundet. Bettina Brühl, Mitglied im Vereinsvorstand, bedankte sich für den großzügigen Betrag. Der Verein unterstützt die Konduktiven Einrichtungen in Rosenheim und Bad Feilnbach. Kinder, die überwiegend durch Cerebralparese, häufig mit Spastik, beeinträchtigt sind, erfahren hier eine ganzheitliche Förderung.

Pressemitteilung Gesundheitswelt Chiemgau AG

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Gesundheitswelt Chiemgau AG

Zurück zur Übersicht: Bad Endorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser