Jesuskreuz im "Teisengraben"

Bereits zum dritten Mal! Herrgott am Kreuz in Bad Endorf beschädigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Endorf  - In der zweiten Maiwoche wurden gewaltsam die Beine, sowie eine Hand des am Kreuz befestigten Herrgotts abgebrochen. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

In der Woche vom 06.05. - 13.05. wurden im sogenannten "Teisengraben" im Ortsgebiet Bad Endorf gewaltsam die Beine, sowie eine Hand des am Kreuz befestigten Herrgotts abgebrochen. Das Kreuz steht auf Privatgrund am Waldrand etwa 100 Meter von der Verbindungsstraße Bad Endorf - Teisendorf entfernt.

Dieser Vorfall wiederholt sich nun schon zum dritten Mal. Bislang gab es keine Täterhinweise.

Die Polizei Prien am Chiemsee bittet um Hinweise, wer Angaben im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung machen kann unter der Telefonnummer 08051/9057-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bad Endorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser