auf der Grünen Woche

Golddorf Hirnsberg in Berlin geehrt

+
Bei der Ehrung: MdB Daniela Ludwig (Mitte) mit Bürgermeisterin Doris Laban, Josef Stein vom Landratsamt und Vertreter der Bürgerinnen und Bürger aus Hirnsberg.

 Bad Endorf - Große Freude für die Hirnsbergerinnen und Hirnsberger – Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) zeichnete Hirnsberg auf der Grünen Woche im Rahmen des Bundeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ als Golddorf aus. Die Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig, die ebenfalls an der Preisverleihung teilnahm, gratulierte herzlich:

„Die Hirnsbergerinnen und Hirnsberger haben auf besondere Weise bewiesen, dass ihr Dorf nicht nur besonders schön ist, sondern auch eine tolle Zukunft vor sich hat! Damit konnte Hirnsberg sich gegen 2500 andere Ortschaften aus ganz Deutschland durchsetzen. Mein Glückwunsch gilt der gesamten Dorfgemeinschaft, die sich mit ihrem herausragenden Engagement die Goldmedaille wirklich verdient hat. Hirnsberg ist ein Vorbild für eine lebendige Dorfgemeinschaft, die ihr Dorf für die Zukunft gut aufgestellt hat. So ist Hirnsberg ein Aushängeschild für die gesamte Region! Gemeinsam mit Bürgermeisterin Doris Laban und 2. Bürgermeister Wolfgang Kirner freue ich mich sehr, dass das Engagement auch auf Bundesebene erkannt und ausgezeichnet wird!“

Mit dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ ehrt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft seit 1961 alle drei Jahre bürgerliches Engagement für eine lebenswerte Zukunft auf dem Land. Hirnsberg hat bereits im Bezirkswettbewerb 2014 die Goldmedaille gewonnen und sich 2015 im Landeswettbewerb zusammen mit 3 anderen bayerischen Ortschaften durchgesetzt, um am Endausscheid auf Bundesebene teilzunehmen. Von fast 2500 Gemeinden schafften es 33 bis zum Endausscheid, bei dem 10 Ortschaften mit Gold ausgezeichnet wurden.

Pressemeldung Daniela Ludwig MdB

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bad Endorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser