Neuerungen im ÖPNV

Neue Haltestelle zwischen Bad Endorf und Halfing

  • schließen

Bad Endorf - Barrierefreie Beförderung und eine neue Haltestelle: Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) rund um Bad Endorf wird attraktiver.

Der Ortsbus Richtung Halfing hält künftig auch im Gewerbegebiet! Dadurch wolle die Gemeinde eine Versorgungslücke im ÖPNV schließen, berichtet das OVB. Auch eine barrierefreie Zustiegsmöglichkeit solle das Angebot attraktiver machen.

Zudem solle es künftig auch ein zusätzliches Linienbus-Angebot geben, mit dem alle Gäste- und Kurkarteninhaber ganzjährig - neben dem bereits kostenfrei genutzten Ortsbus - auch ausgewählte Linienbusse nach Rosenheim, Wasserburg, Eggstätt und Prien am Chiemsee kostenfrei nutzen können, so das OVB.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie auf ovb-heimatzeitungen.de oder in Ihrer gedruckten Heimatzeitung.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bad Endorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser