Feuerwehreinsatz in Bad Endorf

Spektakulärer Einsatz: Traktor stand in Vollbrand

+

Bad Endorf - Aufgrund eines technischen Defekts geriet ein Traktor am Mittwochnachmittag in Vollbrand. 

Update, 18.10 Uhr: Brand griff sofort auf Fahrerkabine über

Wie die Polizei auf Nachfrage berichtet, steht ein technischer Defekt am Starter als Brandursache fest. Der Defekt habe zu einem Kabelbrand geführt. Noch während der Fahrt habe der Fahrer Brandgeruch wahrgenommen. Er sei in Folge zweimal stehengeblieben um Nachschau zu halten, habe aber nichts Auffälliges feststellen können.

Erst als er die Fahrt ein weiteres Mal fortgesetzt habe, seien im die Flammen aufgefallen, die bereits unter dem Sitz loderten. Er habe umgehend die Einsatzkräfte informiert, da das Feuer sofort darauf auf die Fahrerkabine übergegriffen hätte. Das Fahrzeug brannte allerdings trotz raschem Eintreffen der Einsatzkräfte vollkommen aus. Der Sachschaden beläuft sich auf 50.000 Euro. 

Erstmeldung

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts geriet ein Traktor am Mittwochnachmittag im Bad Endorfer Ortsteil Bergham in Vollbrand. Die Einsatzkräfte sind vor Ort. 

Bad Endorf/Bergham: Traktor im Vollbrand

 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger
 © Rosemarie Ammelburger

Nähere Informationen folgen!

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare