Kurioser Unfall: Auto "legt" sich über Bach

+

Bad Endorf - Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag: Ein 24-Jähriger "legte" sein Auto quer über einen Wassergraben.

Ein 24-jähriger aus dem Gemeindebereich Schonstett fuhr mit seinem VW Golf auf der Staatsstraße Richtung Bad Endorf. Auf Höhe der Abzweigung zur RO12 nach Höslwang übersah er einen vor ihm verkehrsbedingt wartenden Pkw. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, riss er das Lenkrad nach rechts und kam von der Fahrbahn ab. Er fuhr in den Graben des sich neben der Fahrbahn befindlichen „Dorfbachs“.

Der Fahrer wurde leicht verletzt in das Krankenhaus Rosenheim eingeliefert. Die Bergung des Pkw musste mit einem Kran erfolgen, da der Pkw nicht direkt im Bach gelandet war, sondern sich jeweils mit der Front und dem Heck an der Böschung „über Wasser halten konnte“.

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot ebenfalls bei der Bergung zugegen.

Auto kommt über Wassergraben zum Liegen

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bad Endorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser