„Bauer sucht Frau“ im Chiemgau

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Bauer Josef aus dem Chiemgau.

Chiemgau -Auch die Bauern im Chiemgau scheinen Probleme zu haben, eine passenden Frau zu finden. Zumindest bei der Erfolgsserie „Bauer sucht Frau“ ist zum ersten Mal ein heimischer Bauer mit dabei.

Josef, 48, aus Bayern - so wir der Landwirt im Bewerbungsvideo beschrieben. Der schüchterne Milchbauer führt seit dem Tod der Eltern den Hof alleine. Seine beiden Brüder besuchen ihn oft und gern, trotzdem fehlen dem geselligen Bayer etwas Trubel und eine liebevolle Partnerin zu Hause, mit der er gemeinsame Kinder haben kann. Josef ist in vielen Vereinen aktiv und geht sehr gerne tanzen.

„Ich möchte meine Einsamkeit in eine Zweisamkeit wechseln. Ich wünsche mir eine Frau, die frisch und fromm ist und mit der ich glücklich werden kann. Das Aussehen ist zweitrangig, Hauptsache man versteht sich.“

Aktuell können sich noch alle interessierte Frauen bei RTL bewerben und die Bauern können dann zwei der Bewerberinnen auswählen, die sie mit auf ihren Hof nehmen dürfen.

Ob es für Bauer Josef und seiner ausgesuchten Bewerberin dann ein Happy End geben wird, das wird sich im Oktober zeigen, wenn RTL die fünfte Staffel „Bauer sucht Frau“ ausstrahlt.

Hier geht‘s zum Bewerbungsvideo

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser