Ziel: Teilnahme an der Kommunalwahl

Bayernpartei gründet Ortsverband in Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Den neuen Ortsverband Prien der Bayernpartei führen (von links) Leonhard Jell, Sebastian Stöckl, Georg Hötzelsperger, Josef Wöhrer und Andreas Stoib.

Prien - Die Bayernpartei gründete in Prien einen neuen Ortsverband. In der gut besuchten Gründungsversammlung wurde Georg Hötzelsperger zum Ersten Vorsitzenden gewählt.

Ziel sei es, nicht nur den Priener Bürgern ein "neues, unverbrauchtes, politisches Angebot" zu unterbreiten, sondern auch eine "neue, heimatverbundene Alternative" anzubieten, erklärte der Kreisvorsitzende der Bayernpartei, Kreisrat Florian Weber.

In der gut besuchten Gründungsversammlung wurde Georg Hötzelsperger zum Ersten Vorsitzenden gewählt. Ihm zur Seite steht als sein Stellvertreter Andreas Stoib. Des Weiteren wurden Leonhard Jell, Josef Wöhrer und Sebastian Stöckl in den Vorstand gewählt. Nach einer anregenden, politischen Debatte gab der Vorsitzende Georg Hötzelsperger das Ziel der Teilnahme an den Gemeinderatswahlen 2014 mit einer eigenen Liste aus.

Schließlich berichteten die Kreisräte Helmut Freund und Florian Weber noch über die Arbeit der Bayernpartei im Kreistag und gaben ihrer Hoffnung Ausdruck, dass auch im Priener Gemeinderat ab 2014 die Bayernpartei vertreten sei.

re/Oberbayerisches Volkblatt

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser