PTG präsentiert Marktgemeinde auf ITB:

Prien zeigt sich „königlich“

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Bertram Vogel und Bettina Zaufall

Prien am Chiemsee/Berlin - Die Priener Tourismus GmbH (PTG) präsentiert die Marktgemeinde auf der am Dienstagabend eröffneten Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin.

Drei komplette Messetage werden von der PTG für wertvolle Kontakte mit mehr als 60 Pressevertretern der wichtigsten deutschen Tageszeitungen und Fachmagazine genutzt. Hierzu wurden schon im Vorfeld Termine mit Reisejournalisten und Fachredakteuren aus den Bereichen Freizeit, Urlaub, Radfahren, Wandern und Gesundheit vereinbart.

Den professionellen Rahmen für diese meist halbstündigen, intensiven Fachgespräche schafft die Presseagentur der PTG mit einem eigens hierfür eingerichtetem Messestand in der „Medienhalle“. Im Mittelpunkt des Austauschs mit den Medien steht bei Geschäftsführer Bertram Vogel und seiner für Verkaufsförderung verantwortlichen Mitarbeiterin Bettina Zaufall das Jahresthema „Königlich Prien“.

„Journalisten haben besonderes Interesse an neuen und unverwechselbaren Angeboten, die sie dann ihren Lesern ganz exklusiv präsentieren können“ beschreibt Bertram Vogel das Interesse der Medien. „Hierfür ist unser neues Jahresmotto ‚Königlich Prien‘ ein genialer Aufhänger. Es wirkt geheimnisvoll, verspricht Qualität und macht neugierig. Wir verknüpfen unter dieser Überschrift die Vielfalt und Ausgewogenheit an unverfälschter Natur, traditioneller Kultur und aufregenden Sport- und Erlebnisangeboten mit dem historischen Bezug Schloss Herrenchiemsee und der einmalig schönen Szenerie des Chiemsees und seiner Inseln.“

Zielgruppen der PTG sind Familien, Aktivurlauber und Erholungssuchende, die sich in einmaliger Landschaft gesund ernähren und bewegen möchten. Neben königlichen Highlights werden – je nach Interesse der Journalisten – deshalb auch die klassischen Angebote wie die Priener Radlwoche und die E-Bike-Initiative „Prien elektrisiert“, die Lesereihe „Seitenwechsel“ und der Kulturfrühling, die Hofstaat- oder Fledermausführungen auf der Herreninsel oder die Priener Gesundheitswoche in den Fokus gerückt.

Die veröffentlichten Zeitungsberichte und Reisetipps z.B. in Reisebeilagen großer deutscher Tageszeitungen oder in Fahrrad- oder Wanderzeitschriften sind deshalb immer spezifisch auf die jeweilige Leserschaft zugeschnitten und sprechen damit diese Personengruppen besonders gut an.

Neben den Mediengesprächen ist die Präsentation von Prien in der Bayernhalle unter dem Dach des CAT die zweite wichtige Aufgabe der PTG. „Kontakt und Austausch und die Information über Trends und Neuigkeiten stehen immer auch im Mittelpunkt des Messegeschehens“, beschreibt Vogel den Nutzen. „Die Vernetzung unter Kollegen, mit Politikern und Fachleuten macht diese Messe so wertvoll.“ Mit mehr als 113.000 Fachbesuchern, rund 11.000 vertretenen Unternehmen aus über 180 Ländern sowie dem zugleich stattfindenden weltgrößten Kongress der Reisebranche ist die ITB Berlin die weltweit führende Plattform und größte Leitmesse des Tourismus.

Pressemitteilung Priener Tourismus GmbH

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Berlin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser