Priener Tourismusgesellschaft auf ITB

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Staatsminister Zeil am Stand der Priener Tourismusgesllschaft, zuammen mit Vertretern aus Kultur.

Berlin - Die Priener Tourismusgesellschaft präsentiert sich noch bis Sonntag, zusammen mit dem Chiemsee Alpenland Tourismusverband, auf der Messe ITB.

Die Priener Tourismusgesellschaft (PTG) präsentiert sich noch bis Sonntag unter dem Dach von Oberbayern zusammen mit dem Chiemsee Alpenland Tourismusverband auf der weltweit bedeutendsten Tourismusmesse ITB in Berlin. Besucher am Stand in der Bayernhalle waren sowohl Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil als auch Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel. „2012 war das erfolgreichste Jahr in der Geschichte des Bayerntourismus. Mit mehr als 31 Millionen Gästeankünften und 84 Millionen Übernachtungen wurden alle bisherigen Rekordzahlen deutlich übertroffen. Für diesen herausragenden Erfolg geht ein dickes Lob an die bayerische Tourismuswirtschaft mit ihren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern“, zieht Zeil Bilanz.

Prien setzt beim Tourismus 2013 neue Akzente auf Gesundheit, Familie und Kultur. Auf der ITB bestätigt sich, dass dies die richtige und zukunftsorientierte Ausrichtung ist: „Im Bereich des Gesundheitstourismus bauen wir auf Innovationen bei unseren Heilbädern und Kurorten. Die Dachmarke ‚Gesundes Bayern‘ verleiht ihnen noch mehr Profilschärfe. Wir legen dabei Wert auf eine professionelle Beratung unserer Gäste und eine Vernetzung der Gesundheitswirtschaft zum Nutzen unserer Gäste“, erläutert Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel. 

"Jugendtourismus verdient besondere Aufmerksamkeit"

Sie ergänzt: „Besondere Aufmerksamkeit wollen wir in Zukunft auch dem Jugendtourismus widmen. Junge Menschen schätzen den Freistaat als Reiseziel. Diese Zielgruppe wollen wir verstärkt ansprechen und vom Urlaubsland Bayern überzeugen.“ Dem folgt die Priener Tourismusgesellschaft durch den Ausbau von Angeboten für junge Menschen wie der "Poolparty" im Prienavera Erlebnisbad und weiteren attraktiven Veranstaltungsformaten. Im Mittelpunkt stehen für PTG-Geschäftsführer Vogel aber vor allem die Fachgespräche mit Journalisten und Medienvertretern. "Am Stand unserer Presseagentur führen wir in drei Tagen fast 40 persönliche Gespräche mit Reisejournalisten und Verlagsvertretern unterschiedlichster deutschsprachiger Medien aus den Bereichen Gesundes Leben, Familie, Kulinarik, Radfahren, Wandern oder Outdoor und stellen ihnen unsere Themen 2013 für eine Berichterstattung vor.

Die Resonanz auf unsere touristische Angebotsmischung aus Gesundheit, Natur, Aktivität, Kultur und Kulinarik ist enorm" freut sich Vogel. "Die folgenden Recherchen und Journalistenbesuche und die daraus entstehenden Reisetipps und Berichterstattungen in bundesweit verbreiteten Tageszeitungen, Fachzeitschriften, Magazinen und Blogs sind eine wichtige und kosteneffiziente Säule des Tourismusmarketing für Prien." Noch bis 10. März präsentieren sich auf dem Berliner Messegelände in 26 Hallen über 11 000 Aussteller.

Die Messe zieht mehr als 180.000 Besucher aus aller Welt nach Berlin.

Pressemitteilung Priener Tourismusgesellschaft

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser