A8-Ausbau-Gegner machen wieder mobil

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Es ist das Dauerthema in der Region - der geplante Ausbau der A8 zwischen Rosenheim und der Landesgrenze. Am Mittwoch machen die Gegner wieder mobil.

Wie der Sender Bayernwelle berichtet, lädt die Bürgerinitiative "Ausbau A8 - Bürger setzen Grenzen" zu einer Podiumsdiskussion in Bernau. Das Motto lautet "Wie viel Autobahn brauchen wir wirklich?" Als Referenten kommen Politiker der SPD, der Linken und von den Grünen sowie ein Vertreter vom Bund Naturschutz.

Lesen Sie auch: 

Während Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer auf einem maximalen Ausbau von sechs Fahr- und zwei Standstreifen beharrt, wollen die Gegner einen gemäßigten 4+2 Ausbau. Die Versammlung im Gasthof Chiemsee in Bernau beginnt um 20 Uhr.

Quelle: Bayernwelle

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser