Aufmerksame Nachbarin stoppt Einbrecherbande

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bernau - Einer Nachbarin ist es zu verdanken, dass die Polizei eine vierköpfige Diebesbande bei ihrem Einbruch in ein Einfamilienhaus auf frischer Tat ertappte.

Kurz vor 10 Uhr sind am Dienstagvormittag einer aufmerksamen Nachbarin in der Bernauer Buchenstraße zwei Männer und eine Frau aufgefallen, die sich auf dem Nachbargrundstück aufgehalten haben.

Die unverzüglich verständigte Streife der Priener Polizei konnte keine 15 Minuten später vier tschechische und slowakische S taatsangehörigein der Buchenstrasse festnehmen. Die drei Männer im Alter von 44, 40 und 22 Jahren sowie die 33-jährige Frau waren im Besitz von verschiedenen Schmuckstücken, Uhren und Bargeld, die offensichtlich aus einem „frischen“ Einbruch stammten. Dieser Verdacht bestätigte eine Nachschau durch die Polizeibeamten auf dem betroffenen Grundstück.

Einbrecher hebelten Haustür auf

Die Einbrecher haben die Haustür des Einfamilienhauses aufgehebelt und anschließend die Räumlichkeiten durchsucht. Ein zweiter Einbruch im benachbarten Anwesen konnte ebenfalls den Festgenommenen zugeordnet werden. Hierbei sind die Täter über ein aufgehebeltes Wohnzimmer in das Gebäude eingestiegen.

Die drei Männer und die Frau wurden zusammen mit den sichergestellten Wertgegenständen der Kriminalpolizei in Rosenheim übergeben.

Im Rahmen der polizeilichen Vernehmungen zeigten sich die Tatverdächtigen geständig und räumten die beiden Einbrüche in Bernau ein. Ein Teil der sichergestellten Wertgegenstände konnten eindeutig den beiden Taten zugeordnet werden.

Kein Einzelfall

Dass es sich bei den Einbrüchen in Bernau um keinen Einzelfall handelte, bestätigten die kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Gegen einen Festgenommenen, den 40-jährigen Slowaken, bestand ein aktueller Haftbefehl wegen eines Wohnungseinbruchs im Stadtgebiet von Nürnberg.

Der zuständige Ermittlungsrichter hat gegen die vier Tatverdächtigen für die Einbrüche in Bernau die Untersuchungshaft angeordnet.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bernau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser