B305 ab Donnerstag halbseitig gesperrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bernau - Aufgrund von Brückeninstandsetzungsarbeiten kommt es ab Donnerstag auf der B305 zu Behinderungen. Es wird auch teilweise umgeleitet.

Für die Durchführung dringend erforderlicher Instandsetzungsarbeiten an dem Brückenbauwerk in der Anschlussstelle Bernau wird ab Donnerstag, den 8. Mai eine halbseitige Sperrung der unterführten Bundesstraße B305 notwendig. Der Verkehr in Fahrtrichtung Prien wird ab Bernau über Aschau nach Prien umgeleitet. In Fahrtrichtung Bernau kann die B305 weiterhin ohne Einschränkungen befahren werden.

Der Verkehr auf der Autobahn wird für die Dauer der Bauarbeiten in einer Behelfsverkehrsführung an der Baustelle vorbei geführt. Es stehen den Verkehrsteilnehmern aber immer zwei Fahrspuren je Fahrtrichtung zur Verfügung. Die Anschlussstelle Bernau ist für die Verkehrsteilnehmer jedoch weiterhin uneingeschränkt befahrbar.

Die Bauarbeiten werden bis Ende Juni 2014 andauern. Im weiteren Verlauf der A8 werden in diesem Jahr noch die Brückenbauwerke an den Anschlussstellen Frasdorf und Rohrdorf sowie weitere drei Unterführungsbauwerke saniert. Für die auftretenden Behinderungen bitten wir um Verständnis. 

Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf den Autobahnen und den Umleitungsstrecken finden Sie im Internet unter www.bayerninfo.de 

Pressemitteilung Autobahndirektion Südbayern

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Bernau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser