Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Freitagabend

Brandalarm in Altenheim - Feuerwehr und BRK rückten aus

Bernau - Am Freitag, 5. Dezember, kam es in einem Altenheim in Bernau zu einem Feuerwehralarm.

In Bernau rückte die Feuerwehr und das Bayerische Rote Kreuz (BRK) am Freitagabend zu einem Einsatz aus. In einem Altenheim war es zu einem Alarm gekommen. Schnell konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. Grund des Einsatzes waren laut Polizei Rosenheim auf dem Herd vergessene Würste. Diese waren, nachdem das Wasser verdunstet war, langsam verkokelt. Durch die Rauchentwicklung war er es dann wohl zur Alarmierung der Feuerwehr gekommen. Der Einsatz konnte dementsprechend erfolgreich beendet werden. Über die Höhe des Sachschadens liegen im Moment noch keine Informationen vor.

fgr

Rubriklistenbild: © Picture Alliance, dpa (Symbolbild)

Kommentare