Feuerwehr, Polizei und Sanka im Einsatz

Rauchentwicklung in Bernauer Wohnhaus 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bernau am Chiemsee - Am Donnerstagabend mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei zu einem Einsatz ausrücken, nachdem es zu einer Rauchentwicklung in einem Wohnhaus gekommen war. 

Wie ein Sprecher der Polizeiinspektion Prien am Chiemsee gegenüber chiemgau24.de auf Anfrage mitteilte, kam es am Donnerstag gegen 17.30 Uhr zu einem Einsatz von mehreren Rettungsfahrzeugen. Die Rettungskräfte waren aufgrund einer Brandmeldung in Bernau ausgerückt. 

Wie sich aber herausstellte, war es lediglich zu einer Rauchentwicklung in einem Wohnhaus in Bernau gekommen. Die Ursache sei eine defekte Heizungsanlage gewesen, erklärte Florian Praßberger von der Freiwilligen Feuerwehr Bernau. 

Der Kellerraum konnte aber schnell entlüftet und die defekte Heizung beseitigt werden. Abgesehen von der defekten Heizungsanlage gab es keine weiteren Schäden, verletzt wurde niemand. 

jt

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bernau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser