Am Samstagabend in Bernau

Fahranfänger (19) fährt betrunken durch die Gegend - Polizei hat was dagegen

Bernau - Bei einer Verkehrskontrolle ging der Polizei Prien am Samstag (18. Juli) ein 19-jähriger Fahranfänger ins Netz. Dieser hatte deutlich zu tief ins Glas geschaut.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Am späten Samstagabend, den 18. Juli, wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Prien im Ortsgebiet von Bernau ein 19-Jähriger im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten. Da der junge Fahrzeuglenker aus Bernau stark nach Alkohol roch, wurde vor Ort ein Test durchgeführt. Dieser ergab einen Wert um ein Promille. Den jungen Mann erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein Monat Fahrverbot.

Pressemeldung Polizei Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare