Jazzfrühschoppen zwischen Oldtimern

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Mit der HaberJazzBand aus München und dem „Konzert bei den Oldtimern“ am Sonntag schließen die „Konzerte an besonderen Orten“ für dieses Jahr ab.

Bernau - Am kommenden Sonntag schließt die Reihe "Konzerte an besonderen Orten" mit einem Jazzkonzert zwischen Oldtimern ab. Das vierte Konzert der Reihe soll fulminant werden.

Swingend und groovend mit einem Jazzfrühschoppen schließen die „Konzerte an besonderen Orten“ in Bernau für dieses Jahr ab. Das vierte Konzert der Reihe am kommenden Sonntag wird aber noch einmal fulminant:

Die HaberJazzBand gibt ein „Konzert bei den Oldtimern“ bei Gross & Schläger Classiccars. Die HaberJazzBand, bestehend aus acht Musikern und gegründet vor fast 35 Jahren im Münchner Osten, spielt in der klassischen All-Star-Besetzung aus Rhythmusgruppe und vier Bläsern.

Das Repertoire - angefangen von den 1920’er Jahren bis zum Bebop - ist genauso vielfältig wie die Besetzung: Gründungsmitglieder und Absolventen renommierter europäischer Jazz-Hochschulen.

Das „Konzert bei den Oldtimern“ mit der HaberJazzBand beginnt am Sonntag, 19. Oktober, um 11 Uhr, bei Gross & Schläger Classiccars im Gewerbegebiet am Anger in Bernau. Einlass ist um 10.30 Uhr.

Karten sind im Vorverkauf sowohl in der Bernauer Tourist-Info und beim Chiemsee-Infocenter im Hatz-Hof in Bernau-Felden oder unter Telefon 08051-98680 erhältlich. Ebenso können Karten an der Tageskasse gekauft werden. Für die Bewirtung sorgen die „Bernauer Wichtl“.

Freuen Sie sich auf ein swingendes und groovendes Konzert mit bayerischer Bodenhaftungin Bernau bei den Oldtimern.

Pressemitteilung Gemeinde Bernau am Chiemsee

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bernau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser