Erste "Weltmeisterschaft der Fotografie" (WPC)

Unter den zehn besten Fotografen der Welt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Bei der ersten Weltmeisterschaft der Fotografie in den USA wurde Markus Schmuck aus Bernau (ganz rechts im Bild) unter die Top 10 gewählt

Bernau - Der Fotograf Markus Schmuck wurde bei der ersten Weltmeisterschaft der Fotografie unter die besten zehn Fotografen der Welt in der Kategorie "Reportage" gewählt:

Bei der ersten Weltmeisterschaft der Fotografie WPC (World Photographic Cup) in der Kategorie „Reportage“ wurde Markus Schmuck als einer der besten 10 Fotografen der Welt positioniert. Der Wettbewerb fand in Phoenix (Bundesstaat Arizona) in den USA statt und wurde gemeinsam vom europäischen und amerikanischen Fotofachverband für Teilnehmer aus 22 Ländern durchgeführt. 

Damit hat Markus Schmuck bereits eine zweite internationale Anerkennung erhalten. Vor einem Jahr wurde ihm die begehrte Auszeichnung zum „Qualified European Photographer“ verliehen, seither darf sich der Ausgezeichnete aus Bernau a. Chiemsee zu denTop 300 Berufsfotografen in Europa zählen. Zuvor schon machte Markus Schmuck auf sich im eigenen Lande aufmerksam als er als Jahresbester der Fotografen-Meister von der Handwerkskammer 1998 ausgezeichnet wurde, 1999 wurde ihm zudem der Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung zuerkannt. 

Markus Schmuck lebt mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in Bernau und er widmet sich in seiner Freizeit ehrenamtlich der Freiwilligen Feuerwehr von Bernau.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bernau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser