Erster musikalischer Höhepunkt des Jahres

Neujahrskonzert der Musikkapelle Bernau

+
Musikkapelle Bernau

Bernau a. Chiemsee - Mit der Musikkapelle um die Welt: Am 1. Januar 2020 gibt die Musikkapelle Bernau unter der Leitung von Albert Osterhammer, im Gasthof Kampenwand, ein Neujahrskonzert.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Die Bernauer Musikkapelle besucht im kommenden Neujahrskonzert verschiedenste Länder und Kontinente. So erklingen u.a. der „Bocaccio Marsch“ von Franz Suppé, mit „Estudiantina op.191“ von Emil Waldteufel ein Walzer über spanische Melodien, ein Paso doble „Gallito“ von Santiango Lope, die „Lieblings-Polka“ von Frank Pleyer und Ernst Mosch, die „New York Ouvertüre“ von Klees Vlak, ein Potpourri „Visit to George Gershwin“, der Walzer „Malý Dárek“ von Sven Heindt sowie die „Sorgenbrecher-Polka“ von Nobert Gälle.

Garniert mit schneidigen Märschen und böhmischer Blasmusik wird das traditionelle Neujahrskonzert wie immer der erste musikalische Höhepunkt des neuen Jahres.


Konzertbeginn ist um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Pressemeldung der Tourist-Info Bernau am Chiemsee

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare