Glimpfliche Unfälle zwischen Frasdorf und Bernau

Autos prallen in Leitplanke - A8 wieder frei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bernau/Frasdorf - Kurz vor 12 Uhr ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle auf der A8 zwischen Frasdorf und Bernau am Chiemsee. Glücklicherweise liefen beide Unfälle wohl glimpflich ab:

UPDATE, 12.40 Uhr:

Die beiden A8-Unfälle vom Dienstagmittag liefen offenbar glimpflich ab. Laut Informationen von vor Ort konnte eines der betroffenen Autos seine Fahrt "selbstständig" fortsetzen. Das andere musste zwar abgeschleppt werden, jedoch gab es offenbar keine Verletzten.

Laut den aktuellen Verkehrsmeldungen hat sich der Verkehr zwischen Frasdorf und Bernau mittlerweile wieder normalisiert.

anh

Erstmeldung:

Am Dienstagmittag ereigneten sich gegen 11.55 Uhr fast zeitgleich zwei Unfälle auf der A8 zwischen Frasdorf und Bernau am Chiemsee. Bei starken Graupelschauer sollen zwei Autos unabhängig von einander auf etwa gleicher Höhe in die Leitplanken gekracht sein - eines in Fahrtrichtung Salzburg, eines in Fahrtrichtung München.

Ob jemand verletzt wurde, ist derzeit unklar. In Fahrtrichtung Salzburg staut sich aufgrund dieses Unfalls der Vertkehr auf drei Kilometer zwischen Frasdorf und Bernau am Chiemsee. 

Weitere Informationen folgen.

mz

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bernau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser