Mit einer Eigenkomposition stellt er sich der Jury

Damion aus Bernau (32) gibt bei der Castingshow X Factor alles

+
Der 32-jährige Bernauer Bäckermeister Damion gibt auf der X Factor Bühne alles
  • schließen

Bernau - Die weltbekannte Musikcastingshow X Factor kommt zurück. Mit dabei: Ein junger Mann aus Bernau, der mit einem eigenen Song die Jury überzeugen will. 

Musikfans kommen wieder auf ihre Kosten: Seit Montag läuft die Castigshow X Factor nach sechs Jahren Pause. Der Entertainmentsender Sky möchte die Show wieder zum Leben erwecken – doch dieses Mal mit einem neuen Konzept und einer hochkarätigen Jury. Mit dabei: Ein junger Mann aus Bernau.

Damion (32) wird sich in der 3. „Auditions“-Folge am Freitag, 31.08., 20:15 Uhr auf Sky1 mit seiner Eigenkomposition "Erinnert euch" der Jury stellen.

Das ist Damian:

Damion ist ausgebildeter Bäckermeister und absolvierte seine Ausbildung im elterlichen Betrieb, den er vor ein paar Jahren mit der Geburt seines Sohnes übernahm. Sein Lebensziel ist für ihn jedoch klar: Er will zukünftig mit der Musik seinen Lebensunterhalt verdienen – die Musik ist seine wahre Bestimmung, heute ist er musikalisch unter dem Namen „Damion Lee“ unterwegs. Dafür möchte der Sohn eines Amerikaners bei „X Factor“ nun auf der Bühne alles geben.

Die Show:

Thomas Anders (l.), Jennifer Weist (2.v.l.) Lions Head und Sido (r.) vor funkelnder Studiokulisse

Ein legendäres TV-Format kehrt zurück auf deutsche Bildschirme - und schon die „Audition“-Folgen können sich sehen lassen! Bei „X Factor“ bekommen nicht nur weibliche und männliche Solokünstler jeder Altersgruppe, sondern auch Duette und Bands die Chance auf die große, musikalische Karriere. Was die Kandidaten in den vier dafür vorgesehenen Kategorien dafür benötigen? Das gewisse Etwas – den „X Factor“! In der prominenten Jury sitzen „Jennifer-Rostock“-Frontfrau Jennifer Weist, der „Gentleman of Music“, Thomas Anders, Chartstürmer Lions Head aka Iggy Uriarte sowie Deutschrapper und Musikproduzent Sido! Die Juroren werden im Verlauf der Show zu Mentoren der Kandidaten und kämpfen für ihre Favoriten. Moderiert wird die Show von Sido-Ehefrau Charlotte Würdig und dem 39-jährigen Ungarn Ben Istenes, der in seinem Heimatland bereits vier Staffeln von „X Factor" moderiert hat.

„X Factor“ ist eine der erfolgreichsten Musik-Castingshows der Welt und lief bereits in 52 Ländern weltweit. Darunter England, Australien, Belgien, Russland, Niederlande, Spanien, Italien, Frankreich, USA, Japan und Brasilien. Entwickelt wurde die Show 2004 von Simon Cowell, aus dessen Feder auch das erfolgreiche FremantleMedia-Format „Got Talent“ stammt. „X Factor“ hat wie kein anderes Musik-Format Weltstars wie Leona Lewis, Alexandra Burke, Olly Murs, James Arthur und One Direction hervorgebracht. In Deutschland wird das Format von UFA Show & Factual produziert.

FOOLPROOFED GmbH/jb

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bernau

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT