Diskussion über generelle Anleinpflicht

Hundebesitzer vs. Jäger und Landwirte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bernau - Nicht angeleinte Hunde haben im Gemeindegebiet von Bernau in nur einem Jahr acht Rehe gerissen. Ein erneuter Vorfall heizt die Diskussion über eine generelle Anleinpflicht weiter an.

Sämtliche Rehe wurden im Bereich der Seiseralm und Umgebung gerissen, weshalb die Jagdgenossenschaft Bernau bei der Gemeinde einen Leinenzwang für diesen Bereich beantragte. Bisher ist hier aber keine Entscheidung gefallen.

In der Diskussion über uneinsichtige Hundebesitzer bekommt die Jagdgenossenschaft Unterstützung von den Landwirten, die den Hundekot beklagen, der in Feldern und Wiesen von den Hundebesitzern nicht mitgenommen wird.

Wie die Chiemgau-Zeitung am Mittwoch berichtet, hat nun ein erneuter Vorfall die Diskussion über eine generelle Anleinpflicht weiter angeheizt: Am Chiemseeufer sollen zwei größere Vierbeiner einen kleineren Hund gebissen und dabei massiv verletzt haben.

In der Gedmeinde ist man nun um eine Lösung des Problems bemüht und geht zweigleisig vor: Laut Chiemgau-Zeitung habe der Gemeinderat zum einen die Verwaltung im Rathaus beauftragt, eine Verordnung für eine Anleinpflicht zu entwerfen, zum anderen halte er vor allem auch für nötig, Vertreter der Jäger und der Hundebesitzer an einen Tisch zu bekommen.

Eine generelle Anleinpflicht - wie von vielen Hundegegnern gefordert - hält Bürgermeister Klaus Daiber indes für nicht machbar, denn in diesem Fall müsste die Gemeinde im Gegenzug einen eingezäunten Freilaufplatz schaffen und den Hunden 10.000 Quadratmeter zur Verfügung stellen. Eine solch große Fläche bekomme die Gemeinde von einem Bauern bestimmt nicht, so Daiber gegenüber der Chiemgau-Zeitung.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Chiemgau-zeitung sowie auf ovb-online.de.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bernau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser