Es kann laut werden im Bereich des Bernauer Moores

Angehende Hubschrauberpiloten absolvieren Alpin-Training

Bernau - In den kommenden Tagen kann es etwas lauter werden. Für angehende Hubschrauberpiloten und Flugtechniker heißt es wieder: "Alpin-Training". Am Donnerstag sind die Luftfahrzeugführer verstärkt im Bereich des Bernauer Moor unterwegs.

Zum Abschluss jedes Ausbildungsjahrgangs üben die Nachwuchspiloten nochmal im Gebirge, weil es hier die höchsten Ansprüche an die zukünftigen Piloten wie Wetterbedingen, geringere Luftdichte oder schwierige Außenlandeplätze gibt, erklärte Rüdiger Bade von der Bundespolizei-Fliegergruppe gegenüber Radio Charivari. Sowohl am Mittwoch als auch am Donnerstag können Sie die Flugobjekte verstärkt in unserer Region wahrnehmen. Am Freitag und am Montag sind die Piloten in Ohlstadt nördlich von Garmisch unterwegs, bevor es am Dienstag und Mittwoch für die zukünftigen Hubschrauberführer ins Allgäu geht. 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bernau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser