Hoffest beim Seppenbauer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bernau - Das Hoffest beim Seppenbauer in Bernau-Felden erwies sich als beste Werbung für bäuerliche Selbstvermarktung:

Der Ideenreichtum und Fleiß der Bauersfamilie Simon in Bernau-Farbing wurde reichlich von interessierten Besuchern belohnt, als zu einem Hoffest hergerichtet wurde. Die gesamte Seppenbauern-Familie war im Einsatz, um für die Landwirtschaft und für die Direktvermarktung zu werben.

Zum Erfolg trugen unter anderem selbst hergestellte Schmankerl aus der Bauernhofküche, Handwerkerkunst vom Holzschnitzer, Holzschumacher, Stoffdrucker und Töpferin, Gartenbäuerinnen, Musik, auswahlreiche Verpflegung und Pferdekutschfahrten, bei.

Unter den Gästen befand sich in Begleitung des Ökomodells Achental auch eine Gruppe von Landwirten aus Polen, die auf diese Weise die bäuerliche Selbstvermarktung näher kennen lernen konnten.

Nähere Informationen: Beim Seppenbauern unter www.seppenbauer.com

Pressemeldung hö

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser