Bauernherbst mit vielen neuen Angeboten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Titel der neuen Rosenheimer Bauernherbst-Broschüre.

Bernau – Vom 16. September bis 10. November gibt es für den Landkreis Rosenheim sowie für die Tourismusregion Chiemsee-Alpenland den inzwischen 11. Rosenheimer Bauernherbst.

Stärker und früher als in den bisherigen zehn Jahren soll die Bauernherbst-Zeit bundesweit beworben werden. Neu sind auch vier Erlebnis-Pauschalen, die beim Tourismusverband Chiemsee-Alpenland (www.chiemsee-alpenland.de) ab sofort gebucht werden können.

Die Pauschalangebote sind eine Brauereibesichtigung mit Bierprobe und Brotzeit bei Auerbräu in Rosenheim, ein Wirtshaus-Triathlon in Oberaudorf, eine Pferdekutschenfahrt beim Seppenbauer in Bernau und ein fröhlicher Kirchweihmontag im Bauernhausmuseum von Amerang.

Stellten die neuen Rosenheimer Bauernherbst-Angebot in Hittenkirchen über dem Chiemsee vor: von links Josef Steingraber, Sebastian Friesinger, Christina Pfaffinger und Wolfgang Hampel.

Die neu gestaltete Broschüre, zu der Ehrenlandesbäuerin und Landtagsabgeordnete Annemarie Biechl ein Vorwort schrieb, wurde von den Bauernherbstverantwortlichen Sebastian Friesinger (RegRO-Vorsitzender), Christina Pfaffinger (Geschäftsführerin vom TV Chiemsee-Alpenland und Zweite RegRO-Vorsitzende), Wolfgang Hampel (Amt für Landwirtschaft und Schriftführer) und Josef Steingraber (Geschäftsführer des Bayerischen Bauernverbandes und Kassier) in Hittenkirchen bei herrlichem Chiemsee- und Bergblick vorgestellt.

Die neuen Werbemittel, die ab sofort in den Gemeinden und Verkehrsämtern sowie in den Volks- und Raiffeisenbanken erhältlich sind, kommen überregional durch Verteilung auf Messen und mit Werbepartnern sowie über den Post-Versand zum Einsatz.

Die Broschüre bietet viele Tipps und Termine, unter anderem zu Bauernherbst-Märkten, zur Schmankerlstraße am 27. September in Rosenheim, zum Apfelmarkt vom 11. bis 13. Oktober in Bad Feilnbach, zum Rosenheimer Herbstfest, zum Fohlenmarkt am 7. September in Bad Aibling, zu Volksmusik- und Brauchtumsveranstaltungen, zu Leonhardi-Umritten, zu Bauernherbst-Wirten, zum Bauernherbst-Kürbisbrot der Bäckerinnung Rosenheim, zur seit 20 Jahren bestehenden Gemeinschaft der „Kulinarischen Herbst-Wirte“, zu den Angeboten „Nimm´s RegRonal“, zu regionalen Schmankerln und zu einem Bauernherbst-Brot zum Nachmachen.

Nähere Informationen: www.chiemsee-alpenland.de/bauernherbst

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser