China zu Besuch im "Seppenbauer"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bernau - Im "Seppenbauern-Hof" waren verschiedene Reisegruppen aus Peking zu Besuch und erhaschten einen Einblick ins bayerische Brauchtum. Auf beiden Seiten herrschte Begeisterung.

Verschiedene Reisegruppen aus Peking besuchten auf ihrer Europa-Rundreise auch den "Seppenbauern-Hof" in Bernau/Farbing. Neben einer gemütlichen und typischen bayerischen Brotzeit mit Leberkäs, Weißwürsten und Bier konnten die Besucher auch einen Einblick ins bayrische Brauchtum gewinnen.

Besuch aus Peking beim "Seppenbauer"

Die "Hafenstoaner Alphornbläser" und eine Goaslschnalzer-Gruppe von Bernau verlegten kurzfristig ihre Proben auf den Hof. Die chinesischen Besucher waren begeistert und revanchierten sich ihrerseits mit einer Kostprobe ihrer Musikschule.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser