+++ Eilmeldung +++

Das Gespräch dauerte nur 21 Minuten 

BVB bestätigt Tuchel-Rauswurf - Fans toben vor Wut auf Watze

BVB bestätigt Tuchel-Rauswurf - Fans toben vor Wut auf Watze

"Nostalgie Wiesn" zum ersten Mal in Felden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die guade, oide Volksfestzeit lebt bei der ersten "Chiemsee Nostalgie Wiesn" in Felden wieder auf.

Bernau - Die "guade oide" Volksfestzeit lebt am Ufer des Bayerischen Meeres für sechs Tage wieder auf. Die Fahrgeschäfte sind über 40 Jahre alt.

In Bernau-Felden öffnet von Freitag, 28. September, bis Mittwoch, 3. Oktober (Tag der deutschen Einheit" die erste "Chiemsee Nostalgie Wiesn".

Auf 12.000 Quadratmetern mit 16 Ausstellern, darunter ein Zirkuszelt, in dem 600 Personen Platz finden, und Fahrgeschäfte, die älter als 40 Jahre sind, sowie einem "etwas anderen" Rahmenprogramm versprechend die Veranstalter ein Fest für Alt und Jung und die ganze Familie.

Mit dabei sind unter anderem ein Kettenflieger von 1967, "Rilke's Himalayabahn", ein Kinderkarussell von 1948, eine Schiffschaukel, ein Dosenwurfstand, Schmankerlstände und ein Nostalgie-Riesenrad aus dem Jahr 1921.

Am Freitag, 28. September, wird die "Chiemsee Nostalgie Wiesn" um 14 Uhr eröffnet. Ab 18 Uhr sorgt die Stimmungsband Dettendorfer Musi für Wiesn-Gaudi.

Am Samstag, 29. September, können die Besucher ab 20 Uhr im Zirkuszelt einsteigen zu einer Zeitreise des Boogie Woogie mit den "Boogie-Sunshines".

Am Sonntag, 30. September, prämiert eine Jury das historischste G'wand. Von historischer Tracht über alte Arbeitskleidung kann ab 16 Uhr alles dabei sein - Hauptsache urig. Als erster Preis lockt die Fahrt in einem Heißluftballon.

Beim Kindernachmittag am Montag, 1. Oktober, winken ermäßigte Fahrpreise, zeitgleich gibt es für Senioren Enten- und Giggerl-Essen mit Spezialbier. Alle Senioren bis Baujahr 1947 (Ausweis oder alten Führerschein mitbringen) und "die, die so oid ausschau'n", erhalten am Eingang einen Gutschein für eine Halbe Bier und ein halbes Hendl für 6,90 Euro. Zum Abend der Betriebe und Vereine spielt ab 18 Uhr die Blechdatschi Musi.

Ein musikalischer Leckerbissen erwartet die Besucher am Dienstag, 2. Oktober, ab 18 Uhr beim Musikantenhoagascht mit fünf Musik- und Gesangsgruppen aus der Region.

Am Schlusstag, Mittwoch, 3. Oktober, gibt es ab 11 Uhr frische Weißwürst, eine Brezn und eine Halbe Bier aus dem Holzfass für zusammen fünf Euro. Um 14 Uhr beginnt ein Preisschafkopfen.

Zum Abschluss der "Chiemsee Nostalgie Wiesn" kommen die starken Männer ab 17 Uhr zum Stoaheben um den "Hofbräuhaus Traunstein-Pokal".

Am Gelände stehen zirka 1000 Parkplätze zur Verfügung, der Eintritt zum Veranstaltungsgelände ist frei.

re/Chiemgau-Zeitung

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser