Unbekannte wollten in Discounter einsteigen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bernau - Über das Dach wollten Unbekannte in einen Bernauer Discounter einsteigen. Teile des Dachs waren bereits abgedeckt, auch die Isolierung war schon weg!

Wie erst jetzt entdeckt wurde, hatten Unbekannte im Zeitraum von Donnerstag, 22. November, bis Freitag, 23. November, versucht, in einen Discounter im Ortsteil Eichet einzubrechen. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Unbekannten hatten Teile des Daches abgedeckt und auch die Isolierung entfernt, um in das Innere zu gelangen. Aus bisher nicht bekannten Gründen ließen die Täter von weiteren Handlungen ab.

Der Einbruchsversuch wurde erst nachträglich bekannt, als Nässe in die Räume einzudringen begonnen hatte. Bei der Ursachenforschung entdeckten Handwerker den Schaden.

Die Ermittlungen führt die Polizeiinspektion Prien in enger Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei. Die Beamten gehen nach den vorliegenden Hinweisen davon aus, dass der Einbruchsversuch in der Nacht von Donnerstag, 22., bis Freitag, 23. November stattgefunden hat. Wer in diesem Tatzeitraum verdächtige Geräusche, Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des am Kreisverkehr Felden gelegenen Supermarktes wahrgenommen hat, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Prien am Chiemsee unter der Telefonnummer 08051/90570, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser