34 Schilder weisen den Weg

+
Das Schild am Hof der Familie Feitl

Bernau - Der Höfeweg in und um Bernau nimmt immer mehr Gestalt an. 34 Schilder wurden bis jetzt angefertigt, 23 davon bereits ausgeliefert, ein großer Teil hängt schon.

Geplant ist nun, die verschiedenen Routen in das Wanderbooklet aufzunehmen, das bis Pfingsten erscheinen soll und dann in der Touristinfo erhältlich ist. „Auch“, so der Leader- Arbeitskreis Jakob Müller, Bernhard Schulz und Irene Daiber, „soll der erste Weg, nämlich der Bienenweg bis Pfingsten eröffnet werden.“ Die Informationstafeln sind bereits auf dem Weg, es fehlt nur noch die Beschilderung.

Irene Daiber

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser