Bergbahnen gehen in Revision

Aschau/Brannenburg - Die Bergbahnen an Kampenwand und Wendelstein gehen ab heute in Revision. Daher ist in den nächsten Wochen nur ein eingeschränkter Betrieb möglich.

Die Kampenwandseilbahn geht in Revision. Ab dem heutigen Montag (8. April) bis zum 26. April ist die Bahn deshalb geschlossen. Der Fahrbetrieb wird in dieser Zeit nur an den Wochenenden mit schönem Wetter aufgenommen.

Auch bei Wendelsteinseilbahn werden ab heute Revisionsarbeiten durchgeführt. Zweimal jährlich findet die Überprüfung der Anlage statt. Mit anerkannten Sachverständigen-Stellen (wie zum Beispiel TÜV Süd) werden dabei je nach Bauteil Wartungsarbeiten durchgeführt sowie technische Funktionen und Einrichtungen kontrolliert. Die Revisionsarbeiten dauern auch hier bis 26. April. Die Zahnradbahn fährt hingegen weiterhin.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser