Brückenbauarbeiten in Bernau vor Fertigstellung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bernau - Ende der Woche ist mit der Fertigstellung der Sanierungsarbeiten des Landkreises Rosenheim am Brückenbauwerk der Chiemseestraße (Kreisstraße RO 14) über die Bahnlinie München- Freilassing in Bernau zu rechnen.

Die Brücke ist dann wieder zweispurig befahrbar.

Im Anschluss an diese Maßnahme wird mit den Straßenbauarbeiten an der Chiemseestraße von der Einmündung Aicherstraße bis zur Brücke über die Bernauer Ache begonnen.

Als erster Schritt wird die geplante Erneuerung der gemeindlichen Wasserleitung im Geh- und Fahrradweg an der Südseite der Chiemseestraße durchgeführt. Anschließend erfolgt der An- und Ausbau des geplanten Geh-und Radweges an der Nordseite . Die notwendige Erneuerung der Brücke über die Ache ist für das Frühjahr 2010 vorgesehen. Zur Aufrechterhaltung der Befahrbarkeit der Chiemseestraße über die Bernauer Ache während dieser Baumaßnahme, soll im Spätherbst die Errichtung einer Behelfsbrücke nordseitig des zu erneuernden Brückenbauwerks erfolgen.

Es wird daher in den nächsten Wochen und Monaten unvermeidlich immer wieder zu mehr oder weniger spürbaren Verkehrsbehinderungen an der Chiemseestraße und den Einmündungsbereichen kommen. Um Verständnis der Anlieger und Verkehrsteilnehmer wird gebeten.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser