In Bahnbrücke geprallt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der Fahrer des VW-Golf zog sich bei dem Unfall lebensbedrohliche Verletzungen zu.

Übersee - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am späten Mittwochvormittag auf der Staatsstraße 2096 zwischen Grabenstätt und Übersee ereignet. Ein Autofahrer wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

Nach Informationen vor Ort fuhr ein VW-Golf-Fahrer gegen 11 Uhr von Grabenstätt in Richtung Übersee. Kurz vor der Bahnunterführung verlor er aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und pallte mit voller Wucht in die Mauer der Unterführung.

Schwerer Unfall bei Übersee

Der Unfallfahrer erlitt lebensbedrohliche Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Die Staatsanwaltschaft hat ein unfallanalytisches Gutachten angefordert. Ein Gutachter ist vor Ort.

An der Unfallstelle wird derzeit einspurig vorbeigeleitet. Zudem ist eine Umleitung eingerichtet.

Lesen Sie dazu auch die Polizeimeldung.

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser