Cabrio überschlägt sich auf A8

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Grabenstätt - Gegen 11.48 Uhr am Sonntagmittag bemerkte ein PKW-Lenker in seinem Rückspiegel, dass sich ein Pkw überschlug, worauf er sofort anhielt und über die nächste Notrufsäule die Einsatzkräfte alarmierte.

Bei KM 91,5 ca. einen Kilometer vor der AS Grabenstätt hat sich aus bisher noch unbekannter Ursache der Mini Cooper One des jungen Münchner Trios überschlagen und kam auf der rechten Wagenseite zum liegen. Die Insassen konnten sich allerdings aus eigener Kraft aus dem Fahrzeug befreien, sodass die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehren Bergen und Holzhausen nur mehr die Unfallstelle säubern mussten.

Auf A8 überschlagen

Der alarmierte Rettungswagen fuhr die mit unbestimmten Grades verletzten Insassen ins Klinikum Traunstein. Die A8 war für die Dauer des Unfalles nur einseitig befahrbar und wurde von der Feuerwehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Autobahnpolizei Siegsdorf ermittelt die genaue Unfallursache.

Pressemitteilung Aktivnews

Lesen Sie auch die Polizeimeldung

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser