Chiemgau legt bei Übernachtungen zu

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waging - Die Urlaubsorte im Landkreis Traunstein können heuer leichte Zuwächse bei den Gästeübernachtungen verbuchen. Geschäftsführer Michael Lücke und Landrat Hermann Steinmaßl zogen beim Tourismustag eine positive Bilanz.

Beim Chiemgauer Tourismustag im Wagfinger Strandkurhaus sagte Michael Lücke, Geschäftsführer des Chiemgau Tourismus (CT), aufgrund der vorliegenden Daten ein Plus von einem Prozent auf 4,14 Millionen Übernachtungen voraus.

Ein Jahr nach der Neuorganisation des Chiemgau Tourismus, in den der Landkreis Traunstein und alle 35 Gemeinden zusammen gut 1,4 Millionen Euro jährlich einzahlen, zogen Lücke und Landrat Hermann Steinmaßl als Vorsitzender ein positives Fazit und appellierten an den weiteren Zusammenhalt unter dem Dach der neuen Marke „Chiemgau – Bayerns Lächeln“. db

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie morgen in der Chiemgau-Zeitung.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser