Chiemgauer Lokalbahn investiert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Endorf - Derzeit finden Bauarbeiten der Chiemgauer Lokalbahn auf der Strecke zwischen Endorf und Obing statt. Saniert werden unter anderem Bahnübergänge und Bahnschranken.

Die Chiemgauer Lokalbahn investiert in Schienen und neue Fahrzeuge. Auf der knapp 18 Kilometer langen Strecke zwischen Bad Endorf und Obing finden deshalb derzeit Bauarbeiten statt. So ist der Bahnübergang in Amerang saniert worden.

In Halfing werden derzeit die alten Bahnschranken wieder eingebaut. Des Weiteren wurde das Mauerwerk des Bahn Viadukts in Bad Endorf mit Metallplatten versehen. So soll verhindert werden, dass Putzbrösel vom Mauerwerk auf die Straße fallen. Gleichzeitig hat die Chiemgauer Lokalbahn ihren Fuhrpark erweitert: Zwei MAN-Schienenbusse sollen künftig als Ersatzfahrzeuge oder für Sonderfahrten auf dem DB-Netz eingesetzt werden.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser