Alles voller Rauch! Müllfahrzeug fängt Feuer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Dieses Müllfahrzeug rauchte sehr stark.

Chieming - Feuerwehr, BRK und Polizei eilten zu einem Einsatz wegen eines brennenden Lkw. Das Müllfahrzeug rauchte stark. Der Grund für die Ursache scheint gefunden zu sein.

Am Donnerstag eilten die Feuerwehr Chieming, das Bayerische Rote Kreuz und die Polizeiinspektion Traunstein gegen 11.50 Uhr zu einem gemeinsam Einsatz wegen eines brennenden Lasters in Egerer. Bei Eintreffen der Rettungsorganisationen wurde das stark rauchende Müllfahrzeug gesichtet. Eine örtliche Firma unternahm im Rahmen ihrer Möglichkeiten erste Löscharbeiten, bis die Feuerwehr das Feuer endgültig löschen konnte.

Das Müllfahrzeug war mit Konserven beladen. Die Brandursache dürfte bei einer explodierten Spraydose liegen. Der Lkw wurde durch den Brand leicht beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 5000 Euro.

Die Feuerwehr Chieming war mit 15 Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz. Verletzt wurde durch den Brand niemand.

Mülllasterbrand in Chieming

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Zurück zur Übersicht: Chieming

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser