Die Ampel kommt

Grünes Licht für die Fußgängerampel

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Chieming - Die langen Diskussionen um eine Fußgängerampel in Chieming haben nun endlich ein Ende gefunden: Der Gemeinderat beschloss die Installation einer festinstallierten Ampel.

Nachdem die Kreisbehörden in der vergangenen Woche “grünes Licht” gaben, wurde am 11. Februar in der Gemeinderatssitzung eine dauerhafte Ampelinstallation an der Kreuzung der Staatsstraße durch Chieming beschlossen. Die Bürgerinitiative Ein-Chieming erreichte, nach jahrzehntelangen Diskussionen, vor acht Monaten bei den Kreisbehörden die Installation einer Probeampel, um vorrangig den Schülern einen sicheren Übergang zu ermöglichen. Im Frühjahr wird nun die Kreuzungssituation am Winklzaun/ Theresienstraße vollständig umgestaltet und hierbei eine feste Ampelanlage errichtet. Die Gemeinde wird sich an den Kosten der Anlage (in Höhe von 50.000 Euro) zu 50% beteiligen.

Aufstellung der Probeampel

Neue Ampel in Chieming aufgestellt

Bürgerinitiative "Ein-Chieming"

Zurück zur Übersicht: Chieming

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser