Spendenlauf des Gymnasiums

Isinger laufen für sauberes Trinkwasser

+
Die Schülerinnen und Schüler geben alles.

Ising - Bei dem Spendenlauf Run4WASH liefen die Schülerinnen, Schüler und Lehrer des Isinger Gymnasiums gemeinsam für den guten Zweck.

Die Schüler des Isinger Gymnasiums liefen für einen guten Zweck - beim Spendenlauf Run4WASH (WAsser, Sanitär, Hygiene) der Organisation „Viva con Agua“. Diese Organisation wird vom Landschulheim Ising seit diesem Schuljahr durch die AG „socialIsing“ unterstützt. Insgesamt konnten dabei über 2.000 Euro Spendengelder erzielt werden. 

Die teilnehmenden Schüler und Lehrer suchtensich im Vorfeld einen Sponsor, der sie oder ihn mit einem gewissen Betrag pro gelaufene Runde unterstützt. Die Summen pro Runde lagen zwischen 0,01 und 20 Euro. Bestes Laufwetter trug zur Motivation der Läufer bei, als AG-Leiterin Viktoria Dießner nach der Begrüßung durch Schulleiter Wolfgang Brand um Punkt 10 Uhr den Startschuss gab. Sportler aus allen Jahrgangsstufen drehten anschließend Runde um Runde, also etwa 400 Meter, um den Isinger Waldplatz. 

Schüler und Lehrer laufen für den guten Zweck

Unter die Läufer mischten sich auch sechs Lehrkräfte des Gymnasiums. Darunter waren unter anderem Johannes Zenger und Roland Kaschke, die von der Schreinerei Franz Schroll in Fehling beziehungsweise der Fit World TS gesponsert wurden. Im Rampenlicht standen am Ende jedoch die Schüler, die weit über 30 Runden gelaufen waren. Stärkster Läufer war Erzieher und Triathlet Rado Kocik, der in unter eineinhalb Stunden 16,5 km gelaufen ist. 

Als Lohn für die Mühen erhielten alle Läufer eine Butterbreze, gespendet von der Bäckerei Stumhofer aus Chieming. Die Schüler mit den meisten gelaufenen Runden wurden prämiert mit Trinkflaschen, die der Chieminger Triathlonverein dankenswerterweise zur Verfügung gestellt hat. Mit diesem Spendenlauf rundeten die Schüler der der Arbeitsgruppe „socialisising“ ihr Engagement ab, das vor allem den Charity- und Kleinkunstabend „Isinger Türmchen“ von sich reden gemacht hatte.

Pressemeldung Gymnasium Ising 

Zurück zur Übersicht: Chieming

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser