Spaß für Kinder: Spielefest am Jugendzeltplatz

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Am Jugendplatz in Schützing wurden die Kinder mit traditionellen Spielen, Bastelmöglichkeiten und Tänzen unterhalten.

Chieming - Im Rahmen der der Chiemgauer Kulturtage hat für die Kinder ein unterhaltsames Spielefest stattgefunden. Für jede menge Spaß war in Schützing gesorgt.

Bevor am Samstagabend der Zirkus Kulturello in der Kulturarena in Schützing seine Tore öffnete, genossen die Kinder am dortigen Jugendzeltplatz ein unterhaltsames Spielefest mit traditionellen Spielen, Bastelmöglichkeiten und Tänzen. „Alles was Spaß macht und euch herausfordert sollt ihr mitmachen“, hieß es, und die jüngsten Besucher ließen sich nicht zweimal bitten.

Der Kreisjugendring Traunstein und seine Partner Sport, THW, RotKreuz Jugend, Feuerwehr und Siebenbürger Griechische - Kroatische - Russische Jugend hatten sich voll ins Zeug gelegt, um den Kindern einen unvergesslichen Tag zu bereiten. Einige Kinder hatten im Rahmen des Zirkusprogramms bereits drei Tage und zwei Nächte ohne ihre Eltern am einladenden Jugendzeltplatz verbracht und wollten – was niemanden wirklich erstaunte – immer noch nicht nach Hause.

Großartige Auftritte feierten unter anderem die Trachtenkinder des GTEV „Chiemseer“ Chieming und die Siebenbürgische Jugendtanzgruppe Traunreut. Hoch im Kurs standen bei den jüngsten Besuchern auch diverse Hüpfburgen wie der „Kletter-Leuchtturm“ und das „Dschungelbett“ des KJR sowie eine nachgebaute hölzerne Kegelbahn von anno dazumal.

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Die Veranstaltung fand im Rahmen der Chiemgauer Kulturtage (22. Mai bis 1. Juni) statt, mit denen die letztjährigen Oberbayerischen Kultur- und Jugendkulturtage derzeit eine gelungene Fortsetzung finden. Insgesamt können 47 Veranstaltungen besucht werden.

Spielefest am Jugendzeltplatz in Schützing

mmü

Zurück zur Übersicht: Chieming

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser