Zwei Verletzte bei Unfall bei Chieming

Auto aus Raum Rosenheim rammt abbiegenden Wagen

+

Chieming - Am Samstagvormittag hat sich auf der Staatsstraße 2095 zwischen Traunstein und Seebruck ein Unfall ereignet. Auf Höhe Egerer stießen zwei Autos zusammen.

Ersten Erkenntnissen vor Ort passierte der Unfall am Samstag gegen 11 Uhr. Eine VW-Fahrerin wollte auf Höhe Egerer von der Staatsstraße nach links abbiegen und bremste deswegen ab. Ein hinter ihr fahrender Autofahrer mit einem Wagen mit Rosenheimer Zulassung erkannte dies wohl zu spät und fuhr dem abbremsenden Fahrzeug auf.

Unfall auf Staatsstraße 2095 bei Chieming

Die Rettungskräfte wurden daraufhin alarmiert. Laut ersten Informationen gab es bei dem Unfall zwei Leichtverletzte. Der Unfallverursacher war möglicherweise alkoholisiert. Er wurde von der Polizei offenbar auf die Dienststelle mitgenommen. Bis die Aufräumarbeiten abgeschlossen waren, kam es in diesem Bereich noch kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

kaf/mw

Zurück zur Übersicht: Chieming

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser