Chiemsee-Alpenland als Fahrradregion

+

Chiemsee - Das Chiemsee-Alpenland mausert sich zunehmens zu einer wahren Fahrradregion. Auf der Bike Expo in München stellen derzeit Touristiker die verschiedenen Programme vor.

Ob Road, Mountain, Urban oder Elektro Bikes - der einstige "Drahtesel" hat sich zu einer der beliebtesten Sport- und Freizeitbeschäftigungen für Einheimische und Gäste in der Region entwickelt.

Für die Fahrradregionen Chiemsee-Alpenland und Chiemgau hat der Chiemsee-Alpenland Tourismusverband federführend erstmals einen gemeinsamen Auftritt auf der heute startenden Bike Expo 2011 in München organisiert. So präsentieren sich die heimischen Touristiker bis zum Sonntag in Halle B5, Stand 400, den Fachbesuchern und am Wochenende auch dem allgemeinen Messepublikum.

Ein attraktives Rahmenprogramm wird das beratende und touristische Angebot der vier Messetage ergänzen. So wird der Radfahrverein Prien RFV 1893 e.V. mit einem alten Hochrad das Publikum auf die lange Radtradition in der Region aufmerksam machen. Das "Chiemgauer Radhaus" aus Prien wird an den Publikumstagen den innovativen "Bergmönch", eine Systemlösung aus Rucksack und Rollergefährt, den Messebesuchern vorstellen. Gaby Buchner-Dietl vom Samerberg ist mit ihren speziellen Lady-Bikekursen ebenfalls am Stand vertreten. Darüberhinaus wird die Firma "Additive Bikes" ihre E-Bikes am Stand präsentieren.

Ein Gewinnspiel ergänzt das abwechslungsreiche Angebot für die Messebesucher. Passend zum Thema Rad entwickelt Chiemsee-Alpenland Tourismus derzeit zusammen mit Chiemgau Tourismus eine gemeinsame, die beiden Landkreise Rosenheim und Traunstein umfassende, Radbroschüre. Eine spezielle Unterwebsite "Rad" ist dazu ebenfalls im Entstehen begriffen. Eine einheitliche Beschilderung der Radwege beider Landkreise wird derzeit bereits auf den Weg gebracht. Weitere Informationen: Chiemsee-Alpenland Tourismus, Felden 10, 83233 Bernau, Telefon: 08051 / 96555-0. Die Bike Expo 2011 auf dem Gelände der Neuen Messe München umfasst alle Segmente der Fahrradindustrie. Start ist am am Donnerstag, 21. Juli. An den vier Messetagen ist jeweils von 9 bis 18 Uhr, samstags bis 21 Uhr, geöffnet. Pubikumstage sind Samstag, 23. Juli, und Sonntag, 24. Juli. Weitere Informationen gibt es unter www.bike-expo.com.

Pressemitteilung Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser