Unfall am Chiemsee bei Bernau/Felden

Fahrgastschiff rammt Steg und beschädigt Segelboote

Bernau/Felden - Aufgrund eines technischen Defekts in der Bordelektrik ereignete sich am Dienstagnachmittag auf dem Chiemsee ein Schiffsunfall mit einem Fahrgastschiff.

Im Rahmen einer Probefahrt kollidierte das Schiff während des Anlegemanövers mit dem dortigen Fahrgaststeg und beschädigte zwei Segelboote, die am benachbarten Steg verankert waren, leicht. 

Personen kamen nicht zu Schaden, da keine Fahrgäste an Bord waren. Die Wasserschutzpolizei Prien hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser