Chiemsee auf dem zweiten Platz

Die 10 beliebtesten deutschen Badeseen auf Instagram

+
Sonnenuntergang am Chiemsee
  • schließen

Chiemsee/Deutschland - Der Hochsommer ist da und mit ihm die Hitze. Und weil die meisten von uns nicht wochenlang auf eine Südseeinsel flüchten können, wurden die 10 beliebtesten deutschen Badeseen auf Instagram ermittelt, um uns und allen anderen Wasserratten durch die heißeste Phase des Sommers zu helfen.

Ob kunstvolle Photographie oder Schnappschuss vom Badespaß, auf Instagram tummeln sich Bilder von deutschen Seen. Völlig zurecht, denn die hiesigen Seen zeigen, dass Schönheit nicht immer in der Ferne liegt. Und da der Sommer eine wunderbare Gelegenheit ist, den ein oder anderen Kurzurlaub zu paradiesischen Seen der Umgebung zu machen, hat likibu.com, eine Suchmaschine für Ferienwohnungen, ein Ranking der schönsten deutschen Badeseen erstellt, gemessen an den meist genutzten Hashtags auf Instagram.

Platz 1: Bodensee

Im Ranking der beliebtesten Badeseen landet eindeutig der Bodensee auf Platz eins. Der größte See Deutschlands wird insgesamt ganze 926.934 Mal (17.07.18, 10:00 Uhr) unter dem Hashtag #bodensee auf Instagram erwähnt. Kein Wunder: Der See gehört zu Deutschland, Österreich und der Schweiz gleichermaßen und zahlreiche lebhafte Städte säumen sein Ufer. Die Region ist ein Einkaufsparadies und bietet eine sehr große Auswahl an guten Restaurants, aber am Ende ist vielleicht nichts schöner, als sich mit einem Eis in der Hand auf einem Tretboot aufs Wasser zu begeben.

Platz 2: Chiemsee

Auf dem zweiten Platz unseres Rankings liegt das bayerische Meer, dessen Hashtag #chiemsee stolze 219.654 Mal verwendetet wurde. Das wird niemanden überraschen, der die Panoramabilder mit den Chiemgauer Alpen im Hintergrund sieht. Dank seiner Lage ist der See ein wundervolles Reiseziel für Wanderer und Radfahrer, aber im Sommer lockt der See auch zahlreiche Segler, Surfer und sonstige Wasserratten an. Besonders beliebt bei den Urlaubern sind die beiden Inseln des Sees, die Fraueninsel und die Herreninsel, zumal auf letzterer ein Schloss von Ludwig II. steht.

Platz 3: Tegernsee

Auf dem dritten Platz liegt ein See, der auf dem Informationsportal Seen.de mehrmals zum Lieblingssee Bayerns ausgezeichnet wurde: der Tegernsee. Auf Instagram wurde #tegernsee 194.907 Mal erwähnt, und nicht zu Unrecht: Alpenpanorama, beste Wasserqualität und vielfältige Freizeitaktivitäten sind längst nicht alles, was der See zu bieten hat: Die vielen Wanderwege und ein nahgelegenes Skigebiet bedeuten, dass der See im Winter genauso eine Reise wert ist wie im Sommer.

Platz 4: Ammersee

Auch der vierte See im Ranking ist aus Bayern, und dass #ammersee auf Instagram ganze 97.199 Mal genannt wurde, dürfte der See sowohl seiner Nähe zu München als auch seinen Naturschutzgebieten und den damit verbundenen Fotomotiven zu verdanken haben. Aber selbstverständlich ist er auch davon abgesehen ein wunderbarer Badeort, sogar so sehr, dass man mangels Parkplätzen am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreist.

Platz 5: Titisee

Auf Platz fünf der beliebtesten Badeseen auf Instagram landet der Titisee, und der Hashtag #titisee wurde immerhin ganze 45.141 Mal benutzt. Kaum ein anderer See in Deutschland bietet so viele Freizeitangebote wie dieser See aus dem Schwarzwald: Von Ballonfahrt bis zur Surfschule ist alles dabei. Selbst im Winter oder bei schlechtem Wetter kann man hier baden, dann allerdings in einem Spaß- und Wellnessbad. Bei gutem Wetter dagegen kann man die oft unberührte Landschaft um den See herum genießen.

Platz 6: Edersee

Platz sechs des Rankings geht an den Edersee im Norden Hessens, dessen Hashtag #edersee 38.292 Mal verwendet wurde. Wie am Titisee gibt es auch am Edersee unzählige Angebote für Freizeitaktivitäten, mit denen jeder Besucher auf seine Kosten kommt.

Platz 7: Müritz

Der größte See, der vollständig in Deutschland liegt, findet sich mit 26.801 #müritz Hashtags auf Platz sieben wieder. Er grenzt an den Müritz-Nationalpark, den größten deutschen Nationalpark, der mit vielfältigen Rad- und Wanderwegen, UNESCO-geschützten Wäldern und hunderten Seen lockt. Aber auch die Müritz selbst ist jeden Ausflug wert, immerhin bietet sie Platz für alle Arten von Wassersport.

Platz 8: Schluchsee

Auf dem achten Platz im Ranking befindet sich ein zweiter See aus dem Schwarzwald: der Schluchsee, der unter dem Hashtag #schluchsee 19.514 Mal auf Instagram genannt wurde. Er zeichnet sich durch eine hervorragende Wasserqualität und umliegende Wanderwege aus; Freizeitangebote sind natürlich genauso vorhanden.

Platz 9: Bostalsee

Der Bostalsee, ein Stausee aus dem nördlichen Saarland, landet mit 12.437 Hashtags #bostalsee auf Platz neun des Rankings. Er dient fast ausschließlich zur Freizeitnutzung und der süd-westliche Teil des Sees ist ein Naturschutzgebiet.

Platz 10: Biggesee

Der zehnte Platz des Rankings geht an den Süden des Sauerlandes, wo der Biggesee mit seinem Hashtag #biggesee insgesamt 10.412 Mal auf Instagram erwähnt wurde. Er ist einer von insgesamt 17 Stauseen im Sauerland und in den letzten Jahren wurde besonders auf der Südseite des Biggesees in die touristische Infrastruktur investiert.

Likibu/jb

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser