Herreninsel kann wieder angefahren werden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Chiemsee - Das restliche Eis um die Herreninsel konnte gänzlich gelöst werden. Für die Schiffahrt bedeutet das: Die Insel ist seit heute wieder voll erreichbar.

Herbert Hauk im Interview:

O-Ton

Die Chiemsee-Schifffahrt hat das restliche Eis rund um die Herreninsel lösen können. Damit ist die Herreninsel ab Dienstag, 6. März, wieder von Prien/ Stock aus für Touristen erreichbar. Laut Betriebsleiter Herbert Hauk hat sich der Wind günstig gedreht, wodurch die Stocker Bucht von der Herreninsel her enteist werden konnte.

Eiskristalle am Chiemsee

Eiskristalle am Chiemsee

Lesen Sie auch:

Die Schiffe fahren demnach wie zuvor nach dem Winterfahrplan von Prien/Stock aus zur Herreninsel, Fraueninsel und nach Gstadt. Von Gstadt aus konnte bereits seit letzter Woche wieder zur Herreninsel gefahren werden. Die Verbindungen nach Chieming, Seebruck und Bernau werden erst ab Ende April mit dem Sommerfahrplan aufgenommen.

Quelle: Radio Charivari

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser