Yachtclub plant Neubau des Seglerheims

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Statt einer Sanierung soll nun ein Neubau her: Die deutliche Mehrheit der Mitglieder des Chiemsee Yachtclubs stimmte für einen Komplettneubau des Seglerheims.

In einer außerordentlichen Hauptversammlung beschloss der Chiemsee Yachtclub mit deutlicher Mehrheit einen Neubau des Seglerhauses. Das berichtet die Chiemgau-Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe. Rund 3,5 Millionen Euro sind für den Komplettneubau demnach veranschlagt. Zunächst sollte nur das Kojengebäude aus den 1950er Jahren saniert werden; Nach dem Hochwasser im Jahr 2013 wurde aber klar, dass eine Sanierung des Bestands nicht mehr rentabel ist. Im Herbst 2015 soll nach dem Bericht in der Chiemgau-Zeitung das alte Seglerheim abgerissen werden, schon im Juni 2016 will man die neuen Gebäude beziehen.

Einen ausführlichen Artikel lesen Sie in der Chiemgau-Zeitung oder auf ovb-online.de.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser