Chiemsee-Ringlinie startet in die Saison

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bernau - Am kommenden Samstag, 22. Mai, nimmt der Rad- und Wanderbus um den Chiemsee den Betrieb wieder auf. Bis zum 10. Oktober umrunden die beiden Busse mit Fahrradanhängern fünf Mal täglich den See.

Das Angebot ist für Urlaubsgäste, die im Besitz einer gültigen Gästekarte der beteiligten Anrainergemeinden sind, wie in den Vorjahren kostenlos. Der Transport eines Fahrrades kostet einen Euro. Ohne Gästekarte kostet das Tagesticket neun Euro; Einheimische erhalten Tickets zu vier Euro in den Tourist-Infos rund um den See.

Erstmals in diesem Jahr fährt die Linie auch die Haltestelle Bernau-Felden an, wo in den vergangenen Wochen ein Wendeplatz für den Bus entstanden ist. Neu ist auch die Umrüstung auf Erdgasbetrieb, die bereits bei einem der Busse erfolgt ist. Ab 2011 sollen beide Busse mit Erdgas fahren.

Pressemitteilung Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser